Fachausschuss Technik
ADFC >> FA Technik >> Werkstatt >> Lochkreis >> 

Lochkreis

Verwandte Informationen: Kurbeln

Der Lochkreisdurchmesser ist der Durchmesser des Kreises, der von den Kettenblattschrauben geformt wird.

Standard-Zweifach-Kurbeln nutzen 130 oder 110 mm. Dreifach-Kurbeln haben zwei verschiedene Durchmesser für die äußeren beiden sowie das kleine innere Kettenblatt. Standard für Fünfarmkurbeln sind hier 110/74mm, als neuere Kompaktform 94/58 mm. Neuere Vierarmkurbeln haben eigene Abmessungen.

Der Lochkreismesser LKD ist schwer direkt zu bestimmen. Als Hilfe kann die unten abgebildete Grafik dienen (Postscript). Leichter messbar ist der Abstand der Kettenblattschrauben zueinander, der sog. Lochabstand LA. Dieser Lochabstand läßt sich direkt mit folgender Formel berechnen:

LA = LKD * sin 180°/n

Für Fünfarmkurbeln beträgt der Lochabstand mit n = 5: LA = LKD * sin 36° = LKD * 0.588

Durch den Lochkreis wird gleichzeitig die kleinstmögliche Anzahl von Zähnen auf dem Kettenblatt vorgegeben.

LKD [mm] LA [mm] Kettenblatt [Zähne] Modelle
Fünfarmkurbeln
151 88.8 44 Campagnolo alt (vor '63)
144 84.6 41 CampagnoloStronglight (ab '82)
135 79.4 39 Campagnolo standard
130 76.4 38 Rennrad-Standard zweifach
128 75.2 38 Nervar
122 71.7 38 Stronglight ('50-'93) u.a.
118 69.4 36 Ofmega, SR
116 68.2 35 Campagnolo alt
110 64.7 34 Standard dreifach, Touring zweifach
94 55.3 29 Kompakt dreifach
86 50.6 28 Stronglight 99, SR
74 43.5 24 Standard dreifach klein (mit 110,  130 o. 135 kombiniert)
58 34.1 20 Kompakt dreifach klein
56 32.9 20 Suntour klein
Vierarmkurbeln
112 79.2 34 Shimano XTR 4arm
104 73.5 32 Shimano XT, LX 4arm
68 48.1 22 Shimano XTR 4arm klein
64 45.3 22 Shimano XT, LX 4arm klein

Lochkreis-Vorlage
Lochkreis-Schablone

Die Lochkreisschablone kann direkt zur Prüfung der Lochkreisdurchmesser benutzt werden. Sie ist in verschiedenen Grafikformaten verfügbar. Ideal ist das Postscript-Format. Bitte prüft, ob euer Drucker genau 1:1 ausdruckt, indem ihr die horizontale und vertikale Achsenskalierung nachmesst. Gegebenenfalls kann durch Skalierungsfaktoren korrigiert werden. Folgende Alternativformate stehen zur Verfügung: Encapsulated Postscript, GIF, PICT


Martin Trautmann

letzte Aktualisierung: 2003-10-17

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club, Fachausschuss Technik - http://www.fa-technik.adfc.de/Werkstatt/Lochkreis/index.html